HOCHZEITS-DJ

Gerne spiele ich als DJ auch auf Ihrer Hochzeit, Ihrem Polterabend oder Ihrem Hochzeits-Jubiläum. 

Wie kommen wir zusammen? Wie läuft der Abend dann ab?

Wenn Ihnen meine Homepage zusagt, ich Ihnen empfohlen worden bin, Sie meine Werbeanzeige gelesen oder mich schon einmal Live erlebt haben und mich gern buchen möchten, dann rufen Sie mich einfach an unter 0179 / 1448206 oder schreiben mir eine Mail an: rw@dfnb.de

Gern nehme ich mir die Zeit und beantworte ausführlich Ihre Fragen.

Ein Hochzeitsgespräch führen wir dann ca. 2 Monate vor Ihrer Traumhochzeit durch. Hier gehen wir zusammen alles bis aufs Detail durch. Damit ist dann alles geklärt und der besondere Tag kann kommen.

Am Tag Ihrer Feier reise ich dann 1 - 2 Stunden vor Ihnen und Ihren Gästen an, um (wenn gewünscht) die Licht- und Tonanalage aufzubauen und die Location mit etwas Hintergrundbeleuchtung zu schmücken, so dass immer noch genug Zeit bleibt um mich einmal frisch zu machen, bevor Sie und Ihre Gäste kommen. Wenn Sie sich für mich als Hochzeits-DJ entscheiden, müssen Sie sich keine Gedanken mehr über den Ablauf des Abends machen. Ich stehe Ihnen dann mit Rat und Tat zur Seite. Für Reden, Spiele, Einlagen und Vorträge Ihrer Gäste steht Ihnen ein Funkmikrofon zur Verfügung. Mit meiner rießigen Musikauswahl orientiere ich mich an der Altersklasse der anwesenden Gäste, der Fülle der Tanzfläche und natürlich den Musikwünschen. Ich habe kein festes DJ Programm, sondern orientiere mich jedes mal neu und spiele das was Ihren Gästen gefällt oder Sie sich wünschen. Gerne können Sie mir hierzu auch vor Ihrem Fest eine Liste mit "Muss-Titeln" zukommen lassen die Sie unbedingt hören wollen.

Ich bin seit mehr als 20 Jahren erfolgreicher DJ und kann auf ein großes Repertoure ab den 60ern bis zu den heutigen Hits zurückgreifen!

Die Licht- und Tonanlage besteht aus modernster Technik. Namhafte Hersteller sind bei meiner Geräteauswahl Pflicht! Das hört und sieht man auch auf meinen Events. Denn es gibt nichts schlimmeres als eine hässlich klingende Tonanlage oder eine zu grelle Lichtanlage. Auch für das Uplighting des Raumes verwende ich ausschliesslich moderne, stromsparende und nicht heiss werdende LED Technik.

Für den wichtigsten Tag in Ihrem Leben unterstütze ich Sie von Anfang bis Ende und bin jederzeit für Sie und Ihre Fragen erreichbar. Buchen Sie noch heute!

Wichtige Informationen für Ihre Traumhochzeit:
1. Warum sollte der DJ schon von Anfang an, also bereits bei Eintreffen der Gäste, vor ort sein?
Es ist einer der wichtigsten Tage in Ihrem Leben. Viele Anbieter empfehlen erst am Abend einen DJ zu buchen da sich ja "vorher nicht wirklich was tut". Aber das ist vollkommen falsch. Es tut sich vieles! Schon alleine der Empfang durch den DJ, die richtige Hintergrundmusik für das Essen oder beim Kuchen, das Anschneiden der Hochzeitstorte, Spiele oder Einlagen und vieles mehr. Da sollte der DJ bereits von Anfang an präsent sein und für Fragen zur Verfügung stehen. Ausserdem sollte nicht während Ihre Gäste bereits im Raum verweilen die Technik aufgebaut werden. Ein Kabel hier, ein Kabel da, dann hier ein Licht dann da ein Licht. Soundcheck, Mikrofontest,.... Das sollte an so einem wichtigen Tag nicht die Stimmung stören. Ich baue bereits vorher auf und die Gäste erblicken den fertigen, stimmungsvoll beleuchteten Festraum. Zudem erwartet einen angenehme Hintergrundmusik bereits Ihre Hochzeitsgesellschaft.
2. Warum lieber einen DJ und keine Band?
Früher gab es das eher selten, dass ein DJ auf einer Hochzeit für Musik sorgte. Es musste immer eine Band sein. Aber dank der Entwicklung ist es heute eher öfter so, dass der DJ auf der Hochzeit da ist. Ein großer Grund sind die Gagen. Viele Bands nehmen Gagen weit über 2000 Euro. Ausserdem fallen die Bands auch noch weiter in das Budget. Es sind meist 4 oder mehr Personen die verköstigt werden müssen. Der Platz ist ein weiterer Punkt. Wärend ein DJ mit einem Tisch auskommt, muss für eine Band eher eine Bühne bereitgestellt werden. Klar, denn Musiker und die Instrumente müssen auch plaziert werden. Nächster Punkt ist das Repertoire. Bands haben in Regel zwischen 100 und 200 Lieder die gespielt werden können. Ein DJ oftmals mehrere Tausend. Da braucht man nicht zu rechnen wer Ihre Gäste mit Musikwünschen beglücken kann. Das Abspielen von selbst mitgebrachten Datenträgern die für etwaige Präsentationen oder Vorführungen Ihrer Gäste benötigt werden, ist bei mir als DJ problemlos möglich. Bands sind hier eher eingeschränkt. Bei DJs ist egal ob CD, USB-Stick, SD Karte oder Handy. Die Technik lässt es zu.
Zuletzt sollte man sich noch die Unterschiede bei der Lichttechnik vor Augen führen! Bands beleuchten nur sich selber. Die eigentliche Tanzfläche oder der Hochzeitsraum ansich wird hier zur Nebensache oder total vergessen. DJs werden immer die Lichttechnik auf den Raum und vor allem auf die Tanzfläche ausrichten. Denn die wichtigsten Personen an diesem Abend sind Braut, Bräutigam und deren Gäste, nicht der DJ!